Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Sommer in den Haßbergen

Frauenbund stellt neues Bildungsprogramm für 2022 vor

Würzburg (POW) Das Bildungswerk im Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB) Würzburg stellt sein Jahresprogramm 2022 für Frauen mit einer Mischung aus Präsenz- und Digitalveranstaltungen vor.

Die Angebote „Einführen – Auffrischen – Motivieren“ und ein Rhetorik-Seminar wollen Frauen bei ihrer Arbeit in Teams oder Vorstandschaften unterstützen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Bereich Frauengesundheit, Wellness und Glück mit Angeboten für Auszeiten und zum Auftanken. Ein Besuch im BayernLab in Bad Neustadt gibt Einblick in die digitale Welt. „Du bist stärker als Du denkst!“ lernen Mädchen im Alter von sieben bis zehn Jahren mit ihren Müttern beim WenDo-Kurs. Wie „bunt und lebendig“ Frauen in der Kirche sind wird beim Tag der Diakonin sowie bei Vortragsabenden mit Generaloberin Schwester Dr. Katharina Ganz und Äbtissin Francesca Simuniova spürbar. „Mit Rucksack und Bibel“ ist eine spirituelle Wanderung überschrieben. Die Landfrauenvereinigung im KDFB veranstaltet Führungen nach Thüngersheim und in das Kloster Bronnbach. Weitere Informationen gibt es bei der KDFB-Geschäftsstelle, Kilianshaus, Kürschnerhof 2, 97070 Würzburg, Telefon 0931/38665341, Internet www.frauenbund-wuerzburg.de, E-Mail frauenbund@bistum-wuerzburg.de.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung